Winterferienprogramm 2019

Winterferienprogramm von Dienstag bis Samstag 14.00 – 18.30 Uhr!
Jeden Tag üben wir Tanzen für den 14. Februar – One Billion Rising 2019! Immer von 16.00 – 16.30 Uhr! Kommt und tanzt mit!
Dienstag, 5. Februar
14.00 – 16.00 Uhr: Kreativ-Werkstatt
Schmuckständer-Deko selber machen Teil 1: Wir gießen einen Abdruck unserer Hand in Gips und gestalten damit einen coolen Schmuckständer. Mit Anita
16.00 – 16.30 Uhr: TANZEN
Tanzprobe für One Billion Rising.
17.00 – 19.00 Uhr: Kreativ-Werkstatt
Wir planen und bauen eine Theke für das Mädchencafé. Helft mit! Mit Camilla.
17 – 18.30 Uhr: Kochen
Nudeln machen macht Spaß! Wir zeigen dir worauf du beim Grundteig für Pasta achten musst und wie du leckere und bunte Nudeln zauberst. Eigenbeteiligung: 0,50 Euro. Mit Anita.
Mittwoch, 6. Februar
14 – 18.30 Uhr:
Tanzen mit der Wii
„Just dance!“
16.00 – 16.30 Uhr: TANZEN
Tanzprobe für One Billion Rising.
15 – 18 Uhr: Hand Lettering
Aussuchen von Rezepten für Cocktails(ohne Alkohol) und gestalten einer „Speisen- und Getränkekarte“ für unsere neue „Bar“. Auf Papier und Tafel. Mit Dagmar
Donnerstag, 7. Februar
14.00 – 16.00 Uhr:
Kreativ-Werkstatt
Schmuckständer-Deko selber machen Teil 2: Wir gießen einen Abdruck unserer Hand in Gips und gestalten damit einen coolen Schmuckständer. Mit Anita
Entspannungsgläser mit Glitzer herstellen mit Laura
16.00 – 16.30 Uhr: TANZEN
Tanzprobe für One Billion Rising.
16.30 – 18.30 Uhr: Kreativ-Werkstatt
Wir planen und bauen eine Theke für das Mädchencafé. Helft mit! Mit Camilla
Freitag, 8.Februar
14 – 16 Uhr:
Backen und Experimentieren
Waffeln backen und Cocktails/Milchshakes machen mit Anita und Dagmar
16.00 – 16.30 Uhr: TANZEN
Tanzprobe für One Billion Rising
16.30 -18.30 Uhr: KINO
Kino im Mädchenladen – Zur Einstimmung auf die 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin – Berlinale. Wir zeigen folgenden Film aus dem Kinder- und Jugendprogramm Berlinale Edition: „Schickt mehr Süßes“ Ein Film von Cäcilia Holbek Trier „Ihre Sommerferien sollen die verwöhnten Schwestern Anjelica (11) und Lone (9) auf dem einfachen Bauernhof ihrer Verwandten verbringen. Der anfängliche Ekel vor allem, was da kreucht und fleicht, verflüchtigt sich schlagartig, als sie die Pläne des Nachbarn „Schweine-Knud“ entdecken…..“
Ein spannender und schöner Film aus Dänemark.
Samstag, 9. Februar
Wir besuchen gemeinsam die Berlinale!
Winterferien-Mädchenladen-Flyer2019

 

Comments are closed.