Digitalwerkstatt

Digitalwerkstatt ist ein Kreativraum, in dem Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren verschiedene digitale, technologische und multimediale Projekte durchführen können. In den verschiedenen Projekten können die Mädchen ihre eigene Videos erstellen, Digital Painting und Bildbearbeitung lernen, Computermusik komponieren, Videospiele programmieren, Coding lernen und Roboter programmieren. Darüber hinaus werden Projekte mit neuen Technologien wie Virtual Reality, Hologramme und erweiterte Realität durchgeführt.

Videoworkshop
In den verschiedenen Projekten, die hier produziert werden, lernen die Mädchen Ideen zu konzipieren und zu entwickeln, Filme zu drehen, und ihre eigenen Videos zu bearbeiten. Hier ist es möglich, Musikvideos, Youtubevideos, Tutorials, Kurzfilme, Interviews, Kurzdokumentationen und anderes gemeinsam zu produzieren.

Virtual Reality
In diesem Workshop spielen und experimentieren wir mit VR, erweiterten Realitäten und Hologrammen.

Videospiele
Wir spielen, programmieren und entwickeln unsere eigenen Videospiele, kreieren interaktiven Geschichten und gestalten Animationen.

Computermusik
Dieser Workshop richtet sich an Computer- und Musikbegeisterte Mädchen, die ihre musikalischen Visionen am Computer real werden lassen möchten. 
Digital Painting und Bildbearbeitung 
Hier verwenden wir die traditionellen Maltechniken mittels
Computer, Digitalisiertablett und Stift sowie der entsprechenden Software. Zudem werden wir mit Fotos Bildbearbeitungstechniken ausprobieren. 

Start Coding
In diesem Workshop lernen wir, auf verschiedenen Webplattformen,
Spaß zu programmieren. Zudem werden interaktive
Objekte und Roboter gebaut und
Termine:
Mädchenladen Gropiusstadt.
Freitag und Samstag 14:00 – 19:00

Leitung der Digitalwerkstatt:
MACERENA SOLERVICENS RUZ
Ton-Ingenieurwissenschaft (Technische Universität von Chile)
Master of science- Sound engineering (Universität von Rom II)
Bachelor of music- Komposition der Elektronische Musik (Conservatorio
di Musica Santa Cecilia, Rom).
Als Komponistin und Ton-Ingenieurin biete ich Workshops in den
Bereichen Programmierung, Technologie, digitale Medien und
Musikproduktion, wobei der Schwerpunkt auf der Beziehung
zwischen Kunst, Musik und Technologie liegt.