Projektwerkstatt

bild-091Die Projektwerkstatt für Bildung und Integration im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt ist eine Einrichtung des Bezirksamtes Neukölln von Berlin.
Die Projektwerkstatt ist eine Begegnungsstätte für Menschen verschiedenen Alters und Geschlechts, verschiedener Herkunft und Lebenseinstellung.
Wir engagieren uns für ein friedliches Zusammenleben, freundschaftliche Nachbarschaft und Hilfsbereitschaft sowie für eine Verbesserung der allgemeinen Lebensqualität und der individuellen Bildungschancen in der Gropiusstadt.
Im Mittelpunkt all unserer Pläne, Aktionen und Projekte stehen deshalb die Bedürfnisse, Probleme und Interessen der hier lebenden Kinder. Gemeinsam finden wir Wege für die Erfüllung ihrer Ideen.

Die Projektwerkstatt bietet als ein offenes Haus die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und Freunde zu finden. Wir bieten außerdem Unterstützung bei den Hausaufgaben und anderen schulischen sowie außerschulischen Problemen.
In unseren Räumen wird auf der Basis von demokratischen Grundsätzen Kommunikation und Toleranz gepflegt.
100-0005_imgUnser Angebot versteht sich als eine jeweilige ‚Momentaufnahme‘ der relevanten Entwicklungen, Potentiale und Aktivitäten der Gropiusstadt. Seine Aktualität gewinnt unser Angebot durch die ständige Mitwirkung der beteiligten Akteure: Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern.

Über ihre Entscheidungen informieren wir die Öffentlichkeit der Gropiusstadt. Die Werkstatt lädt zu einem offenen Bereich, regelmäßigen Gruppenangeboten, Projektarbeit und Ferienangeboten ein. Bei der Ideenfindung, Projektentwicklung und Organisation werden außerschulische Veranstaltungen erarbeitet, die zur allgemeinen politischen, sozialen und kulturellen Bildung der Kinder beitragen.